News

Probelehrveranstaltung im Berufungsverfahren "Elektrische Maschinen und Antriebe"

Bild: panthermedia.net / Paulus NR
Bild: panthermedia.net / Paulus NR

[30|03|2017]

Am Donnerstag, den 30.03.2017, von 13:45 Uhr - 17:30 Uhr und am Freitag, den 31:03.2017, von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr findet im Hörsaal R0.004 in der Lothstr. 64 die Probelehrveranstaltung im Berufungsverfahren "Elektrische Maschinen und Antriebe" statt.

 

Es wurden insgesamt 6 Bewerber eingeladen. Die Terminplanung ist wie folgt:

 

 

 

Donnerstag 30.03.2017

 

13:45 Uhr - 15:30 Uhr Bewerber Nr. 6

  • Thema Fachvortrag: "Windings Turnover Rectifier for Doubling the Output Current of Automotive Synchronous Alternators"

 

15:30 Uhr - 17:30 Uhr Bewerber Nr. 8

  • Thema Fachvortrag: "Efficiently Modeling Electrical Machines"

 

 

Freitag 31.03.2017

 

09:00 Uhr - 10:45 Uhr Bewerber Nr. 5

  • Thema Fachvortrag: "Optimal feedforward torque control of anisotropic synchronous machines with analytical solution considering stator resistance and mutual inductance"

 

10:45 Uhr - 12:30 Uhr Bewerber Nr. 9

  • Thema Fachvortrag: "Electromagnetic modeling of an interior permanent magnet synchronous motor (IPM) to optimize the operating behavior"

 

12:30 Uhr - 13:30 Mittagspause

 

13:30 Uhr - 15:15 Uhr Bewerber Nr. 13

  • Thema Fachvortrag: "Coil Winding Technologiy for High Performance Electrical Machines"

 

Das Pflichtthema für den ersten Vortrag lautet: "Das Drehmoment der Schenkelpolsynchronmaschine bei Netzbetrieb"

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!